Wohin der Wind uns trägt von M. W. Fischer

Tadaaa!

Nachdem mein neuer Roman vom Verlag Ullstein Forever ins Januar-Programm aufgenommen worden ist, laufen die Vorbereitungen für die Veröffentlichung auf Hochtouren. Ich bin begeistert mitzuerleben, wie aus meinem Rohdiamanten ein geschliffener Edelstein wird.

Zuerst wurde der Titel geändert, damit er besser zum Genre (Romantic suspense) passt. Aus drei schönen Vorschlägen konnte ich einen auswählen. Der Roman hat nun eine ganze Reihe von Arbeitstiteln durchlaufen (Die Knoblauchprinzessin, Die Tochter des Mandelpflückers und einige kurzzeitige Zwischenstufen), bis jetzt der endgültige Titel festgelegt wurde:

Wohin der Wind uns trägt.

Der Verlag entwickelte auch ein neues Cover, das besser zum Verlagsprogramm passt. Das Cover ist ein Eyecatcher und erregt mehr Aufmerksamkeit inmitten von Konkurrenzcovern, als dasjenige, das ich bei 99designs.ch entwickelt hatte. Auch hier durfte ich mitbestimmen und meine Ideen einbringen.

Letzten Montag erhielt ich den Text mit buchstäblich Hunderten von Korrekturen und Anmerkungen zurück. In mehreren Abend- und Nachtschichten arbeitete ich den Roman noch dreimal durch, damit ich ihn am Donnerstag Nacht wieder zurückschicken konnte.

Jetzt steht einer planmässigen Veröffentlichung wohl nichts mehr im Wege.

Wohin der Wind uns trägt von M. W. Fischer
Markiert in:             
Datenschutz
Ich, Martin Fischer (Wohnort: Schweiz), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Martin Fischer (Wohnort: Schweiz), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: