Ein Zusatzkapitel entsteht, Teil 6/6

Bist du neu in die Miniserie eingestiegen? Dies ist die letzte Folge. Für den vollen Genuss beginne mit Teil 1/6.

Diesen letzten Abschnitt erzähle ich aus der Sicht von Amber, die von Matthew gezwungen wurde, in den Rettungshubschrauber einzusteigen. So kann ich ihren Horror besser zeigen, als sie Matthew in den Flammen verschwinden sieht …

Gespannt, wie’s ausgeht? Dann lies weiter:

„Ein Zusatzkapitel entsteht, Teil 6/6“ weiterlesen

(Visited 11 times, 1 visits today)

Ein Zusatzkapitel entsteht, Teil 5/6

Bist du neu in diese Miniserie eingestiegen? Für den vollen Genuss empfehle ich dir, bei Teil 1 der Serie anzufangen.

Im letzten Abschnitt trat endlich der Konflikt ein. Matthew, der dieses Picknick so liebevoll vorbeiretet hat, muss zuerst die Störung durch einen weiteren Hollywood-Star und ihren durcheinandergeratenen Freund hinnehmen. Dann werden sie im Nirgendwo ohne Handyempfang von einem gefährlichen Buschfeuer überrascht. Matthew fährt mit Georges Quad los, um Hilfe zu holen, wird aber von einer Flammenwand gestoppt und muss wieder umkehren.

Diese Szene wird nicht ganz so lang, wie die letzte. Aber jetzt springe ich in den „Flow“ und fahre mit der Geschichte fort:

„Ein Zusatzkapitel entsteht, Teil 5/6“ weiterlesen

(Visited 16 times, 1 visits today)

Ein Zusatzkapitel entsteht, Teil 4/6

Bist du neu hier? Dies ist die Entwicklung eines Bonuskapitels zu meinem neuen Roman „Famous in L.A. – Liebe mit Hindernissen“, der am 4.12.2017 veröffentlicht wird. Beginne am besten mit Teil 1 dieser Minifolge.

Nachdem sich im 2. Teil die Sage von Audrey und Jorge dazwischen gedrängt hat, ist es heute Zeit, den Konflikt entstehen zu lassen. Vielleicht muss ich zuerst ein Machtwort sprechen.

„Matthew, jetzt keine Sperenzchen mehr. Verstanden?“

Er nickt. „Klar, du bist der Boss.“

Ich lache. „Da hast du verdammt recht. Also, führe Amber jetzt auf den Hügel und geniesse dein Picknick. Und halt dich bereit, wenn es Ärger gibt.“ Er grummelt etwas, rennt um den Wagen herum und öffnet Amber die Tür, um sie austeigen zu lassen.

„Ein Zusatzkapitel entsteht, Teil 4/6“ weiterlesen

(Visited 19 times, 1 visits today)

Heiratsantrag zum Mitheulen

Im Leben gibt es verschiedene schöne Momente: Geburtstage, die eigene Hochzeit, die Geburt der Kinder und …

der Heiratsantrag.

In vielen meiner Bücher kommt ein Heiratsantrag vor, mal super romantisch, mal nüchtern und pragmatisch. Dieses Video eines super romantischen und aufwändigen Heiratsantrags schaue ich immer wieder gerne an. Viel Spass! „Heiratsantrag zum Mitheulen“ weiterlesen

(Visited 26 times, 1 visits today)

Ein Zusatzkapitel entsteht, Teil 3/6

Okay, ein neuer Tag! Ich habe den ersten Abschnitt (Teil 2/6) der Geschichte nochmals gelesen, da und dort ein Wort verbessert, bin aber im Grossen und Ganzen zufrieden damit. Es ist ja bloß ein Zusatzkapitel, und kein Roman. Wenn der erste Entwurf fertig ist, werde ich ihn nochmals überarbeiten. Aber alles zu seiner Zeit.

Lassen wir Amber und Matthew also auf Lisa Connelly und ihren Freund treffen, die ebenfalls am Lovers Hill picknicken wollen.

Ja, genau! Lovers Hill – ist mir soeben eingefallen. Und schwupp ist eine neue Location entstanden. Manche meiner Locations gibt es tatsächlich, andere erfinde ich frei von der Leber weg.

Google Maps Screenshot mit einer Landschaft, wie ich sie mir für Lovers Hill vorstelle.

In meinem Autorenprogramm „Patchwork“ eröffne ich an dieser Stelle diese neue Location, füge Beschreibungen, Notizen und Fotos hinzu, um mir während dem Schreiben ein Bild machen zu können. Oft muss ich auch Details nachschauen wie Strassennamen, genaue Angaben oder den Weg, wie man dahin gelangt und was einem auf dem Weg begegnen könnte.

Okay, nun hüpfe ich in den „Flow“ und schaue, wohin mich die Geschichte zieht: „Ein Zusatzkapitel entsteht, Teil 3/6“ weiterlesen

(Visited 17 times, 1 visits today)

Ein Zusatzkapitel entsteht, Teil 2/6

In den vorhergehenden Arbeitsschritte (Teil 1/6) habe ich mir überlegt, wie das Bonuskapitel in etwa verlaufen soll. Nun geht es darum, wo ich in die Geschichte einsteigen soll. Eine Grundregel lautet: So spät wie möglich rein, so früh wie möglich raus. Ich werde also darauf verzichten, Matthews bisheriger Tag vom Augenaufschlagen, Ankleiden, Frühstücken, zur Arbeit fahren usw bis zur Abfahrt mit Amber zu beschreiben.

Konflikte sind immer gut. Sie machen einen Text spannend. Gelingt ein Vorhaben, oder wird es in letzter Minute vereitelt? Deshalb beginne ich damit, dass Matthews liebevoll vorbereitetes Picknick beinahe ins Wasser fällt.

Okay, nun hüpfe ich in den „Flow“ und beginne zu Schreiben: „Ein Zusatzkapitel entsteht, Teil 2/6“ weiterlesen

(Visited 19 times, 1 visits today)

Famous in L.A. – Liebe mit Hindernissen

Das Warten hat ein Ende!

Ullstein Forever hat den Titel für meinen neuen Roman festgelegt.

Er lautet:

Titel: Famous in L.A.
Untertitel: Liebe mit Hindernissen
Autor: M. W. Fischer

Im Hintergrund wird jetzt emsig auf die Veröffentlichung hin gearbeitet. Der Text wird von Lektorin und Korrektorin bei Ullstein Buchverlage geprüft und korrigiert, die Grafikabteilung gestaltet ein schönes Cover und schon bald werden die ersten Vorableser gesucht, um zum Buchstart ihre Rezension zu veröffentlichen.

(Visited 13 times, 8 visits today)

Ein Zusatzkapitel entsteht, Teil 1/6

Möchtest du einmal einem Autor über die Schulter gucken, während er seine Geschichten schreibt? Genau das möchte ich hier anbieten und dich an der Entstehung eines Kapitels zuschauen lassen.

Im neuen Roman „Famous in L.A.“ verspricht Amber ihrem Kameramann Matthew ein Date, damit er eine ihrer peinlichen Situationen nicht postet. Matthew stellt die Bedingung, dass er die Location auswählen darf.

Das gäbe eine ideale Story für ein Zusatzkapitel, das ich neuen Newsletterabonnenten als Dankeschön zuschicken könnte. „Ein Zusatzkapitel entsteht, Teil 1/6“ weiterlesen

(Visited 39 times, 1 visits today)