Der Marsianer von Andy Weir

Andy Weir: Der Marsianer

Der Marsianer von Andy Weir
Der Marsianer von Andy Weir

Ich habe Mist gebaut“ und „Ich bin im Arsch“ sind zwei typische Aussagen von Mark Watney, dem auf dem Mars zurückgelassenen Astronauten. In seinem 450-seitigen Logbuch beschreibt er in seiner charakteristischen, unverkennbaren Art mit trockenem Humor seinen Kampf ums Überleben auf dem Mars. Am Anfang weiss er nicht, dass er von der NASA mit Satelliten, die um den Mars kreisen, beobachtet wird, bis er eine Kommunikationsmöglichkeit findet. Einerseits geniesst er es, wieder mit Menschen kommunizieren zu können, andererseits beladen sie ihn mit Regeln, Aufgaben und Anforderungen, die er manchmal cool einfach missachtet. Schliesslich ist die Erde weit weg und er ist der König des Mars.

Das hervorragend übersetzte, lektorierte und korrigierte Buch ist fehlerfrei! Tatsächlich! Jeder Satz, jeder Dialog sitzt wie ein massgeschneiderter BOSS-Anzug. Ich musste immer wieder über Marks trockenen Humor lachen. Dabei bewies der Autor die hohe Kunst, jeder wichtigen Figur, besonders aber Mark, eine eigene Ausdrucksweise zu verleihen, ohne anbiedernd zu wirken. Einfach der Hammer!

Ich habe mitgefiebert, von der ersten bis zur letzten Seite, an meinen Fingern geknubelt und manchmal gelacht über die drollige Ausdrucksweise von Mark. Ich staunte immer wieder darüber, wie der Autor in der Logbuch-Stimme von Mark Watney es schaffte, komplizierte Reparaturabläufe in einfachen Worten und knappen Sätzen zu erklären, sodass man (als Laie) meint, es sei ein Kinderspiel.

Ich bin von der Geschichte nachhaltig begeistert. Sie enthält keine Brutalität, keinen Sex, keine obszöne Sprache und ist daher für jedes Alter ab 12 Jahren geeignet. Das Buch hat meine uneingeschränkte Leseempfehlung!

5 Sterne – Super Roman! Kauf. Das. Buch. – bei Amazon

Diese Rezension wurde erstellt mit dem Rezensionsgenerator auf dieser Internetseite.

Ich habe Mist gebaut! – Rezension
Markiert in:     
Datenschutz
Ich, Martin Fischer (Wohnort: Schweiz), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Martin Fischer (Wohnort: Schweiz), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: